Top 10 beste Tagesausflüge von Washington DC

Top 10 beste Tagesausflüge von Washington DC

Als eine der wichtigsten Städte der Welt Washington DC hat eine Fülle von Geschichte und Kultur zu erforschen.

Heimat des Weißen Hauses, des Capitol Hill und des Lincoln Memorial gibt es in DC so viel zu entdecken. Außerhalb der Stadtgrenzen gibt es eine ganze Reihe von Tagesausflügen, die Sie genießen können.

Die Hauptstadt Washington DC ist gut mit anderen großen amerikanischen Städten in Verbindung, New York, Baltimore und Pittsburgh, um nur einige zu nennen.

Hier sind 15 -Tage -Reisen von Washington DC, die jedes amerikanische Abenteuer abschließen werden.

Mount Vernon

Mount Vernon hat für das amerikanische Volk große Bedeutung, da es das Plantagenhaus des ersten Präsidenten der Vereinigten Staaten, George Washington, war.

Liegen am Ufer des Potomac River Ein Besuch im Anwesen Mount Vernon sorgt für einen angenehmen und pädagogischen Tag.

Wussten Sie zum Beispiel, dass das Gebäude nicht symmetrisch ist, wie von Herrn Washington selbst angefordert?.

Reich vor der Altstadt von Alexandria wird Mount Vernon am besten mit dem Fahrrad erkundet und es gibt eine Reihe seriöser Filialen, aus denen Sie Zyklen für den Tag mieten können.

New York

Zugegeben, New York ist eine amerikanische Stadt, die mehr als nur einen Tagesausflug verdient.

Wenn Ihre Zeit in den USA jedoch kurz ist und Sie so weit wie möglich einbinden möchten, ist eine Tagesausreise nach New York mehr als erreichbar.

Gehen Sie die 5th Avenue entlang, nehmen Sie die hellen Lichter des Zeitquadrats an oder spazieren Sie durch den schönen Zentralpark.

Vergessen wir nicht die Freiheitsstatue und natürlich auch das Empire State Building.

Wenn Sie die ultimative amerikanische Tagesausreise schaffen möchten, wird es nicht besser als ein Flugbesuch in New York.


Arlington Cemetery und Museum of American History

Die Vereinigten Staaten von Amerika haben eine reiche und abwechslungsreiche Geschichte, die eine wichtige Rolle bei der Schaffung der Nation gespielt hat, wie sie heute steht.

Um ein besseres Verständnis für die früheren Reisenden Amerikas zu erlangen.

Der Arlington National Cemetery ist eine atemberaubende Hommage an Männer und Frauen, die den Verlauf der amerikanischen Geschichte geprägt haben.

Der Friedhof ist der letzte Rastplatz amerikanischer Helden wie Präsident John F. Kennedy und Marguerite Higgins.

Gettysburg

Die Schlacht von Gettysburg wurde am 1. - 3. Juli 1863 zwischen der Union und der Konföderierten Streitkräfte ausgetragen und war eine der bedeutendsten Schlachten des amerikanischen Bürgerkriegs.

Im Laufe von nur drei Tagen gab es über 46.000 Opfer, und als solche geht die Schlacht von Gettysburg als teuerste Schlacht der USA in die Geschichte aus.

Das Gettysburg Battlefield kann zu Fuß, durch Pferdekutten oder sogar von Segway erkundet werden.

Passen Sie die Zeit.


Chesapeake Bay

Chesapeake Bay sorgt für eine wirklich angenehme Tagesausreise von Washington DC. Liegen 100 Meilen von Washington DC entfernt, können Sie einen entspannten oder Marmeladenverpackten Tag in der Chesapeake Bay haben.

Ein Höhepunkt eines Besuchs in Chesapeake Bay ist das Maritime Museum.

Das Maritime Museum beheimatet die weltweit größte Sammlung von Chesapeake -Booten und bietet faszinierende Einblicke in die Geschichte der Wasserstraßen des Bundesstaates Maryland.

Chesapeake Bay ist einer der nächsten Strände von Washington DC und eine beliebte Flucht aus der Stadt für Reisende und Einheimische gleichermaßen.

Baltimore

Baltimore ist eine lebhafte Stadt mit viel zu erkunden.

Baltimore beheimatet das American Visionary Art Museum und das National Aquarium, hat für jeden etwas dabei.

Das Maryland Science Center ist ein besonders guter Tag für junge Familien und Kinder.

Fort McHenry ist die bedeutendste historische Stätte in Baltimore und verdient sicherlich eines Besuchs.

Es waren die Schlachten von Fort McHenry im Jahr 1812, die den Dichter Francis Scott Key inspirierten, das Gedicht 'Verteidigung von Fort M'Henry, die die Grundlage für die Nationalhymne des U ist.S, "Das Sternenbanner".

Thomas Jeffersons Monticello

Für Reisende, die ihr Wissen über die amerikanische Geschichte erweitern möchten, wäre ein Besuch in Thomas Jeffersons Monticello wirklich wertvoll.

Monticello war die Tabakplantage, die dem dritten Präsidenten der USA, Thomas Jefferson, gehörte.

Als primärer Wohnsitz war Monticello Jeffersons Stolz und Freude und er begann, das Anwesen zu schaffen, als er erst 26 Jahre alt war. Für immer arbeitete Jefferson, als er 1826 starb, immer noch auf dem Anwesen, als er starb. Das Monticello Estate erstreckt sich 2.500 Morgen und umfasst auch wunderschöne Gartenbereiche und viel natürliches Waldland.

Monticello ist in der Tat ein UNESCO -Weltkulturerbe -Site.

Kent Island

Kent Island ist die größte Insel in der Chesapeake Bay und einer der historisch bedeutendsten Orte im Bundesstaat Maryland.

Dank des Chesapeake Country Scenic Byway und dem 2006 gegründeten American Discovery Trail wurden viele der wichtigsten historischen Orte von Kent Island für immer mehr erhalten.

Zu den Spots auf der Insel gehören Cray House, das Old Stevensville Post Office und das Stevensville Train Depot.

Die Christus Episcopal Church im Norden von Kent Island gilt allgemein als älteste christliche Gemeinde in Maryland, die bereits 1632 gegründet wurde.

atlantische Stadt

Liegen an der Küste von New Jersey Atlantic City ist eine einfache Tagesausreise von Washington DC und eine großartige Möglichkeit, einen anderen amerikanischen Staat abzukreuzen.

Atlantic City ist eine beliebte City in Resort, die ein unterhaltsamer und fabelhafter Ort zum Erkunden ist.

Heimat unzähliger Casinos, Spas, Musikveranstaltungsorte und Bars Atlantic City Ein großartiger Ort, um Ihre Haare hinunter zu lassen.

Der schrulligste und interessanteste Ort in Atlantic City muss Lucy the Elephant sein, eine sechsstöckige Neuheitsstruktur direkt am Strandseite.

1882 eröffnet Lucy Der Elefant ist eine echte Ikone von Atlantic City.

Shenandoah Nationalpark

Wenn die Natur und die große Natur Sie suchen, ist ein Besuch im beeindruckenden Shenandoah -Nationalpark sicherlich angebracht.

Der Shenandoah National Park ist ein Teil der Blue Ridge Mountains, ist vollkommen malerisch und verfügt über Wasserfälle und hellte Hügel in hohem Maße.

Wenn Sie von Washington DC fahren, nehmen Sie unbedingt einen Ausflug nach dem Skyline Drive. Eine 105 -Meilen -Straße, die die Länge des Parks mit einer Reihe von malerischen Aussichtspunkten überspannt.

Das Wandern ist eine beliebte Option im Shenandoah -Nationalpark und Informationen über Wanderwege und Wege finden Sie in einem der Besucherzentren.

Pittsburgh

Die Stadt Pittsburgh macht einen großartigen Tag für die ganze Familie.

Die Phipps Conservatory und Botanical Gardens sorgen für die romantischsten Tagesausflüge, Kennywood ist perfekt für die Adrenalin -Junkies und das Andy Warhol Museum ist perfekt für die Kulturgeier.

Pittsburgh PA, der von Harper's Bazaar als einer der besten Orte für den Besuch im Jahr 2017 genannt wird, ist eine summende und lebendige Stadt, die einen modernen Kontrast zu historischem Washington DC bietet. Liegen am Ufer des Flusses Ohio, bleiben Sie bis nach Sonnenuntergang, um zu sehen, wie die Lichter der Stadt auf dem Wasser unten tanzen.

Ocean City Beach

Eine flotte Meeresbrise und das Sandgefühl zwischen Ihren Zehen ist der beste Weg, um den Rauch der Stadt wegzureißen.

Ocean City Beach in Maryland ist eine beliebte Küstenstadt, die knapp 3 Stunden von Washington DC entfernt ist. Der perfekte Ort für Sonnenbade im Sommer und das ganze Jahr über schwimmen, wenn Sie mutig genug sind, ist Ocean City Beach ein entspannendes und angenehmes Ziel für Reisende, die der Innenstadt entkommen möchten.

Als großartiger Surfstrand ist es möglich, Bretter und Anzüge zu mieten und das ganze Jahr über die Wellen zu treffen.

George Washington & Jefferson National Forest

Eine angenehme Fahrt vom Stadtzentrum von Washington DC entfernt ist das blühende und blühende George Washington & Jefferson National Forest.

Mit einem Abschnitt der wunderschönen Appalachen Berge Der George Washington & Jefferson National Forest kann zu Fuß oder auf dem Mountainbike erkundet werden.

Besonders schön in den Herbstmonaten, die der Wald genossen werden kann, Regen oder Glanz.

Es gibt mehr als 1.925 Meilen Wanderwege, sodass die Tagesbesucher wirklich ziemlich verwöhnt sind.

In den Besuchern Center Park Rangers können Sie und Ihre Gefährten entsprechende Wanderrouten vorschlagen.

Antietam National Battlefield

Das Antietam National Battlefield befindet sich entlang von Antietam Creek und ist ein erhalten.

Das ganze Jahr über das Antietam National Battlefield bietet den Besuchern die Möglichkeit, sich durch Spaziergänge und Gespräche von Expertenführern mit der Geschichte zu verbinden, die wirklich leidenschaftlich für diesen historischen Ort sind.

Das Besucherzentrum ist eine Schatzkammer von Artefakten und Faktenblättern, die den Kampf als Ganzes und ihre bedeutenden Folgen für das moderne Amerika darstellen.

Green Ridge State Forest

Der Green Ridge State Forest ist der perfekte Tagesausflug für Wanderer, Wanderer und Liebhaber der großen Natur, die über 46.000 Acres umfasst.

Radfahren, Wandern und Fischen sind im Park zugelassen und sollten Sie ankommen und nicht das Camping verlassen, ist auch gegen eine geringe Gebühr erhältlich.

Etwas wie ein versteckter Edelstein -Green Ridge State -Wald ist ruhig und zieht das ganze Jahr über eine kleine Anzahl von Besuchern an.

Es gibt Schwarze Bären im Park, also behalten Sie Ihren Verstand über Sie.

Im Green Ridge State -Wald gibt es eine Reihe von Vogelarten, darunter auch Pilresed -Spechte, wilde Truthähne und Eulen.